Rosmarie Müller

Foto: photo 4 life / J. Olbrich

Rosmarie Müller, Berlin

 

Geboren 1957 in Dresden.

Diplom Philosophin

Als Steuerfachangestellte tätig.

 

Rosmarie Müller packte die Schreiblust schon im Alter von 8 Jahren. Damals begann sie  mit dem Schreiben von zunächst kleineren Geschichten und Gedichten.

 

Erst im Jahre 2008 fasste sie den Mut, Anschluss an die Literaturwerkstatt im Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner zu suchen. Dort wurde sie (besonders von Ingeburg Schirrmacher) ermutigt, ihre zahlreichen Kurzgeschichten, Betrachtungen und einen Reisebericht aus Bolivien nicht mehr aus falscher Bescheidenheit zu verstecken. Denn bisher hatte sie, statt zu veröffentlichen, ihre Texte eher in der sprichwörtlichen Schublade „verschlossen“.

 

Gegenwärtig arbeitet sie an einem größeren Projekt, aus dem ein Roman werden soll.

 

Obwohl sie sich der Gefahr bewusst ist, dass im Alltagslaufrad die Muse leicht unter die Räder kommt, bleibt sie neugierig, dem Austausch gegenüber aufgeschlossen; gerade weil sie das Schreiben als wichtige Lebensäußerung empfindet ...

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FDA-Brandenburg